Alohim Methode 21 Ebenen

Die 21 Ebenen sind ein Schichtmodell. Es geht davon aus, dass jedes Organ, jeder Körperteil und auch der gesamte Körper 21 Energieschichten hat, von einer sehr grob schwingenden bis zu einer sehr fein schwingenden Schicht.


Alohim Methode 21 Ebenen - Aura-Arbeit

Sie kommen mit einem Thema, das Sie bewegt und zu dem Sie sich Veränderung wünschen.

In der Einzelsitzung werden dann zu diesem Thema jeweils bestimmte Ebenen der Aura energetisch berührt und Energien aktiviert, bis eine Harmonisierung Ihrer Felder eingetreten ist.

 

Diese gezielte Berührung Ihrer Aurafelder erleichtert es Ihnen, ein neues Gleichgewicht zu erlangen. Altes kann sich lösen und neue Seelenzugänge und neue Räume öffnen sich. Ganzheitliche Entwicklung und Bewusstwerdung wird eingeleitet.

Nach einer Sitzung berichten Menschen, dass sie sich ganzheitlicher fühlen, mehr eingebunden und sicherer sind. Glücksgefühle können sich einstellen, mehr Tiefe, innere Lebendigkeit und ein Gefühl von bei-sich-selbst angekommen zu sein.

Sitzungen können zu jedem beliebigen körperlichen, geistigen und emotionalen Thema genommen werden wie z.B.

 

- bei körperlichen und emotionalen Problemen

- zur Aktivierung Ihres eigenen Seelenplans

- für eine Neuorientierung in Ihrem Leben

- für mehr Lebendigkeit

- für Bewegung bei Stagnation


Menschen berichten

Während der Sitzung spürte ich im Herzbereich eine wunderbare Erleichterung. Ich konnte mich selbst wieder ganz fein wahrnehmen. - Eva nach einer Aura-Arbeit

Am Ende der Sitzung war ich ein wenig müde, aber klar im Körper verankert und in der Selbstliebe. - Andreja nach einer Aura-Arbeit

Ich hätte nie gedacht, dass ich so ein Glücksgefühl und auch Ruhe in mir finden würde. - Kurt nach einer Aura-Arbeit

Ich habe das tiefe Gefühl, dass alte Muster zu meinem Thema nun gehen dürfen und sich neue Möglichkeiten in meinem Leben ergeben können. - Martin nach einer Aura-Arbeit

Einzelsitzungen können einmalig, wiederholt und regelmäßig gemacht werden.